UNSERE GRUNDSÄTZE

HERGESTELLT MIT BEWUSSTSEIN UND GEWISSEN

Für uns ist es einfach selbstverständlich, Verantwortung für die gesamte Produktionskette unserer Textilien zu übernehmen. Die Grundlage dafür sind gewachsene, langfristige Beziehungen zu einem kleinen Kreis von fair und sozial produzierenden Partnern, die den BSCI-Verhaltenskodex verpflichtend anerkennen.

In guten Produkten spiegeln sich das Können, die Liebe und die Zeit, die Menschen ihnen bei der Herstellung geben. Darum ist HAKRO-Qualität untrennbar verbunden mit der Lebensqualität jedes einzelnen Mitarbeiters, der an der Entstehung unserer Kleidungsstücke beteiligt ist.

Carmen Kroll, Geschäftsführerin HAKRO GmbH

VERLÄSSLICHE PARTNERSCHAFTEN

Wir pflegen langfristige Beziehungen zu unseren Produktionspartnern. Das ist für beide Seiten ein Gewinn. Als verlässlicher, langfristiger Auftraggeber tragen wir dazu bei, die Arbeitsbedingungen vor Ort spürbar zu verbessern.

WIR MACHEN UNSEREN EINFLUSS GELTEND FÜR FAIRE UND SICHERE PRODUKTIONSBEDINGUNGEN.

Verlässlichkeit und Fairness bedeuten für uns auch, dass wir uns dafür einsetzen, dass in den Produktionsländern Gehälter über dem Mindestlohn gezahlt und zusätzliche freiwillige Sozialleistungen gewährt werden, wie beispielsweise kostenlose medizinische Versorgung oder der Transfer zum Arbeitsplatz und zurück.

SCHROZBERG, DEUTSCHLAND

Hier ist HAKRO zu Hause. Alle Produkte werden in Schrozberg entworfen, entwickelt und getestet. Von hier aus werden die Waren an Kunden in ganz Europa verschickt. Im Never-out-of-Stock-Lager liegen ständig mehr als fünf Millionen Textilien zum Versand bereit.

51 %

ISTANBUL, TÜRKEI

Gute Arbeitsbedingungen, höchste Fertigungsqualität und kurze Transportwege machen die Türkei für uns zum Produktionsstandort erster Wahl. Das eigene Einkaufsbüro HAKRO Türkei koordiniert und überwacht die Fertigung vor Ort.

34 %

DHAKA, BANGLADESCH

Ein Drittel der HAKRO-Basics wird in Bangladesch hergestellt. Dabei arbeiten wir mit einem langjährigen Partner zusammen, der für HAKRO zu fairen, sicheren und verantwortungsvollen Bedingungen produziert.

9 %

VIENTIANE, LAOS

In dem noch wenig industrialisierten Land haben wir verantwortungsvolle Kooperationspartner gefunden, die vorbildliche Betriebe aufgebaut haben. Hier werden Hemden und Funktionskleidung für HAKRO produziert.

6 %

DONGGUAN, CHINA

Hochwertige Strickwaren und Jacken lassen wir in Dongguan fertigen. In enger Abstimmung mit ausgewählten Produktionsbetrieben, die den HAKRO-Standards entsprechen und denen wir seit Jahren vertrauen.

UNSER WICHTIGSTER STANDORT: TÜRKEI

Seit mehr als 25 Jahren produzieren wir hochwertige Textilien in der Türkei. Über 50 % unserer Gesamtproduktion werden auf der europäischen Seite des Bosporus bei unserem langjährigen Partner in der Nähe von Istanbul hergestellt.

Seit 1982

lassen wir Textilien in der Türkei herstellen. Unser eigenes Einkaufsbüro vor Ort kontrolliert die Fertigung und die Arbeitsbedingungen.

GEMEINSAM SCHAFFEN

Jahrzehntelange Treue zu ein und demselben Produktionspartner ist für uns selbstverständlich. Kontinuität sorgt für Qualität. 80 % der Mitarbeiter des Betriebs bei Istanbul sind seit 5 bis 12 Jahren in dem Unternehmen beschäftigt. Jeder ist ein Experte auf seinem Gebiet. Das Nähen geschieht an modernen, klimatisierten Arbeitsplätzen. Zu den freiwilligen Sozialleistungen unseres Partners gehören ein Shuttlebusservice und das tägliche kostenlose Mittagessen in der betriebseigenen Kantine.

KANN MAN IN BANGLADESCH MIT GUTEM GEWISSEN TEXTILIEN PRODUZIEREN?

Ja, man kann! Wir tun es bereits seit dem Jahr 1999 und haben auch hier einen Produktionspartner gefunden, der gemäß unseren Werten und Prinzipien arbeitet. Denn in Bangladesch ist es besonders wichtig, als Textilunternehmen mit gutem Beispiel voranzugehen. Wir nehmen unsere Verantwortung sehr ernst und leisten dadurch einen Beitrag zur Entwicklung des Landes sowie zur Verbesserung der Lebenssituation vieler Menschen.

AUDITIERT DURCH DIE BUSINESS SOCIAL COMPLIANCE INITIATIVE (BSCI)

Die Arbeits- und Sozialbedingungen unserer langjährigen Produktionspartner entsprechen hohen Standards und werden durch die unabhängigen Gutachter der BSCI auditiert. Es gibt moderne Arbeitsplätze, Bezahlung über dem Mindestlohn, freiwillige Sozialleistungen sowie geregelte Arbeits- und Pausenzeiten.

20 % aller Mitarbeiter

unseres Partnerbetriebs in Dhaka sind als Brandschützer oder Ersthelfer ausgebildet.

SICHERHEIT HAT OBERSTE PRIORITÄT

Jeder fünfte Mitarbeiter unseres Partnerunternehmens in Dhaka ist auf Brandschutz oder Erste Hilfe spezialisiert. Für die Schulung der Belegschaft wurde eine externe Fachfirma mit erfahrenen Spezialisten engagiert. Die Betriebsstätten entsprechen den neuesten Anforderungen in Bezug auf Brandschutz und Gebäudesicherheit. Der Ernstfall wird regelmäßig geprobt und die Evakuierung des gesamten Gebäudes geübt. Alle Bereiche sind mit Brandschutzgeräten und Erste-Hilfe-Boxen ausgestattet, die regelmäßig überprüft, gewartet und erneuert werden.

DAS PLUS FÜR ALLE MITARBEITER: HAKRO CARES

Den Menschen in unseren Partnerbetrieben möchten wir mehr geben als nur einen sicheren Arbeitsplatz. Aus diesem Wunsch ist die Initiative HAKRO CARES entstanden. Ein Motto und ein Versprechen. HAKRO CARES finanziert freiwillige Sozialleistungen unserer Produktionspartner für ihre Mitarbeiter wie Lebensmittelspenden zum islamischen Opferfest Eid-al-Adha oder Impfungen sowie eine regelmäßig stattfindende ärztliche Sprechstunde.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, die Ihren Besuch dadurch angenehmer machen, dass sie sich Ihre Präferenzen merken. Wir sammeln keine personenbezogenen Daten.