ENGAGEMENT – WIR LEBEN SOZIALE VERANTWORTUNG

Unserem Standort fühlen wir uns verpflichtet. Wir zahlen dort Steuern, schaffen Arbeitsplätze und vergeben Aufträge an lokale Partner. Zudem engagieren wir uns vor Ort auf vielfältige Weise für das Gemeinwohl. Über eine eigene Stiftung unterstützen wir Kinder und Jugendliche in der Region und in unseren Produktionsländern.

DAS HABEN WIR SCHON ERREICHT

GRÜNDUNG DER HARRY KROLL-FOUNDATION

Das Wohl von Kindern und Jugendlichen liegt uns besonders am Herzen. 2010 haben wir dafür eine eigene Stiftung gegründet, die Harry Kroll-Foundation. Anlass war der Bau eines Waisenhauses in Bangladesch. Die Stiftung unterstützt heute zahlreiche weitere regionale und internationale Projekte.

GRÜNDUNG DER HARRY KROLL-FOUNDATION
GESUNDHEITSFONDS IN BANGLADESCH

Im Rahmen von "HAKRO FriendShare" unterstützen wir unseren Produktionspartner in Bangladesch beim Aufbau eines Gesundheitsfonds, der Arzt- und Medikamentenkosten für die Beschäftigten übernimmt. Wir unterstützen die Finanzierung mit jährlich 1% unserer Einkaufssumme bei diesem Produktionspartner.

GESUNDHEITSFONDS IN BANGLADESCH
EHRENSACHE: TEAMSHARE

Unsere Mitarbeiter können seit 2017 jährlich einen Tag bezahlten Sonderurlaub beantragen, um sich ehrenamtlich zu engagieren. So unterstützen wir ihren freiwilligen Beitrag für das Gemeinwohl in unserer Heimatregion, zum Beispiel in Seniorenheimen, Flüchtlingsheimen, Kindergärten oder bei ökologischen Projekten.

EHRENSACHE: TEAMSHARE

+23 %

GESAMTSPENDEN IN EURO
2015–2016

+67 %

SACHSPENDEN IN STÜCKE
2015–2016

Das Engagement für Kinder und Jugendliche ist für mich eine Herzensangelegenheit. Hier in unserer Region Hohenlohe genauso wie in den Ländern unserer Produktionspartner.

Carmen Kroll, Geschäftsführerin und Gesellschafterin der HAKRO GmbH

DARAN ARBEITEN WIR NOCH

AUSBAU DER HARRY KROLL-FOUNDATION

Die Arbeit der Stiftung wollen wir für weitere Projekte öffnen und ausbauen, was auch durch Spenden Dritter und in Zusammenarbeit mit Partnerorganisationen geschehen soll. Die Stiftung wird in Zukunft auch online über sich und einzelne Projekte informieren.

MEHR FREIWILLIGES ENGAGEMENT

Bis zum Jahr 2022 wollen wir die Stundenzahl des Freiwilligendienstes HAKRO TeamShare weiter erhöhen. Wir motivieren Mitarbeiter aus allen Abteilungen darin, sich zu engagieren und zu beteiligen. In der TeamShare-Projektbörse finden sie regionale Initiativen, die sie an einem Wochentag im Jahr unterstützen könnten.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, die Ihren Besuch dadurch angenehmer machen, dass sie sich Ihre Präferenzen merken. Wir sammeln keine personenbezogenen Daten.