WIR HANDELN WERTEORIENTIERT

Unser Unternehmen steht für Werte wie Anstand, Fairness und Loyalität. Wir leben sie im Umgang mit Kunden, Partnern, Mitarbeiter­innen und Mitarbeitern. Unsere ver­antwortungs­volle Unter­nehmens­führung erweitern wir schritt­weise zu einem ganz­heitlichen Nach­haltig­keits­management.

DAS HABEN WIR SCHON ERREICHT

ISO 9001 – QUALITÄT MIT SYSTEM

Unser Qualitätsmanagement ist nach ISO 9001:2015 zertifiziert, der national und international bedeutendsten Norm im Qualitätsmanagement. Sie bildet die Basis für unseren kontinuierlichen internen Verbesserungsprozess.

ISO 9001 – QUALITÄT MIT SYSTEM
BÜNDNIS FÜR NACHHALTIGE TEXTILIEN

Wir sind Mitglied des Bündnisses für nachhaltige Textilien. Ein Zusammenschluss aus Bundesregierung, Wirtschaft, Nichtregierungsorganisationen, Gewerkschaften und Standardorganisationen. Gemeinsam wollen die Bündnispartner soziale, ökologische und ökonomische Verbesserungen entlang der gesamten Textil-Lieferkette erreichen.

BÜNDNIS FÜR NACHHALTIGE TEXTILIEN
AMFORI BSCI

Alle unsere Produktionspartner (2018) sind von der Business Social Compliance Initiative (amfori BSCI) auditiert. Der Verhaltenskodex setzt Standards hinsichtlich der Managementpraxis, der Arbeitszeiten, der Vergütung, des Verbots von Kinderarbeit, der Versammlungsfreiheit, der Vermeidung von Diskriminierung, sowie des Gesundheits- und Arbeitsschutzes.

AMFORI BSCI
UNITED NATIONS GLOBAL COMPACT

Im Jahr 2009 unterzeichneten wir den "Global Compact der Vereinten Nationen" und schlossen uns so der weltweit größten Allianz für verantwortungsvolles Wirtschaften an. Die zehn Prinzipien des Global Compact setzen Standards für die Achtung der Menschenrechte und Durchsetzung internationaler Arbeitsprinzipien, den Umweltschutz, die Bekämpfung von Kinderarbeit und die Korruptionsprävention.

UNITED NATIONS GLOBAL COMPACT

+13 %

WARENEINGÄNGE
2017–2018

+6 %

VERSENDETE PAKETE
2017–2018

+4 %

BESTELLEINGÄNGE
2017–2018

+8 %

VERSENDETE TEXTILIEN
2017–2018

+11 %

UMSATZ
2017–2018

<0,1 %

REKLAMATIONSQUOTE
2017–2018

Unser nachhaltiges Bewusstsein trägt zur Qualität unserer Produkte bei. Darum sind Verantwortung und wirtschaftlicher Erfolg für uns keine Gegensätze.

Thomas Müller, Geschäftsführer der HAKRO GmbH

DARAN ARBEITEN WIR NOCH

INTEGRIERTES MANAGEMENT

Unser neues strategisches Ziel: Digitalisierung in allen Unter­nehmens­bereichen zu definieren und um­zu­setzen. Dazu zählen der Einsatz von Smart Building Technologien, die Transformation zur Logistik 4.0, die Prüfung der Ein­bindung von Big Data und Künstlicher Intelligenz. Wichtig ist uns, dabei keines­falls Stellen ab­zu­bauen sondern zur Ent­lastung unserer Logistik­mitarbeiter bei­zu­tragen und die Rück­verfolg­bar­keit unserer Liefer­kette zu er­höhen.

DIALOG INTENSIVIEREN

2020 wollen wir die Nach­haltig­keits-Kommunikation mit unseren Fach­händlern und Ver­brauchern ver­feinern und auf der Produkt­ebene aus­weiten. Auch mit unseren Produktions­partnern wollen wir den Aus­tausch schärfen, um Nach­haltig­keit in der Liefer­kette weiter vor­an­zu­bringen. Die Teil­nahme am öffent­lichen Diskurs und unser Bei­trag zur Nach­haltig­keits-Sensibilisierung ist für uns selbst­verständlich.

Nachhaltigkeit zum Nachlesen

Sie möchten es genau wissen? Der HAKRO Nach­haltig­keits­bericht dokumentiert alle Fort­schritte, Ziele und Vor­haben unserer ganz­heitlichen Nach­haltig­keits­strategie für eine lebens­werte Zukunft.

ZUM DOWNLOAD

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, die Ihren Besuch dadurch angenehmer machen, dass sie sich Ihre Präferenzen merken. Wir sammeln keine personenbezogenen Daten.