KLIMANEUTRALE KOLLEKTION AB 2022

HAKRO STELLT AB DEM 1. JANUAR 2022 SEINE GESAMTE KOLLEKTION KLIMANEUTRAL
 

22-12-2021

Wir über­nehmen in puncto Nachhaltig­keit erneut eine Vorreiter­rolle und stellen unsere HAKRO Kollektion ab 1. Januar 2022 klima­neutral. Bereits seit vielen Jahren setzen wir uns ­proaktiv für Nachhaltig­keit und Umwelt­schutz ein. Dafür vermeiden und reduzieren wir weltweit unsere CO2-Emissionen und kom­pensieren dort, wo derzeit noch keine Ver­meidung möglich ist. Als erster Corporate-Wear-Anbieter sind wir damit komplett klima­neutral - vom Roh­stoff bis zur Lieferung an unsere autorisierten Fachhandels­partner.

“Der Klima­wandel ist eine der größten Be­drohungen unserer Zeit und die Textil­branche trägt maß­geblich zu dieser Ent­wicklung bei”, sagt Geschäfts­führerin Carmen Kroll. “Unser Ziel muss es sein, die Erd­erwärmung unter 1,5 Grad zu halten. Wir bei HAKRO wollen be­weisen, dass das möglich ist und suchen Lösungen, die wirklich etwas bewegen. Die Klima­neutralität unserer gesamten Kollektion ist der nächste logische Schritt in unserer ganz­heitlichen Klima­schutz­strategie und ich bin stolz darauf, dass wir uns dazu ent­schlossen haben.”

Im Rahmen unserer Klima­schutz­strategie ver­folgen wir den Drei­klang Berechnen, Re­duzieren und Aus­gleichen. Für die Klima­neutralität unserer Kollek­tion erfassten wir zunächst den CO2-Fuß­abdruck unserer Produkte in der ge­samten Liefer­kette. Hier­bei wurde der „Cradle-to-Customer plus Waste“-Ansatz verfolgt, das heißt, alle frei­gesetzten Emissionen der Roh­stoffe, der Transporte, der Her­stellung, der Ver­packung, des Re­cyclings und der Ver­wertung, die am Ende des Lebens­zyklus eines Produktes stehen, wurden be­rücksichtigt. Unterstützt wurden wir dabei von Climate­Partner, dem führenden Lösungs­anbieter im Klima­schutz für Unter­nehmen, mit dem wir bereits seit 2017 zusammen­arbeiten.

Climate­Partner hat für uns exakte Be­rechnungen unserer CO2-Emissionen gemäß des Green­house Gas Protocols, dem führenden Standard zur Erstellung von Treib­hausgas­bilanzen, durchgeführt. Im nächsten Schritt haben wir die noch un­vermeid­baren Emissionen durch Investitionen in den Wald­schutz in Brasilien kompensiert – ein nach Verified Carbon Standard + Climate, Community & Biodiversity Standard (VCS + CCBS Gold Level) zerti­fiziertes und auf eine Dauer von mindestens 40 Jahren an­gelegtes Klima­schutz­projekt.

Außer­dem haben wir durch die CO2-Berechnung die Mög­lichkeit, weitere Reduktions­potentiale entlang unserer Wertschöpfungs­kette zu identifizieren und somit Schritt für Schritt die Emissionen unserer Kollektion zu reduzieren. Bereits umgesetzte Vermeidungs- und Verminderungs­ansätze um­fassen unter anderem die sukzessive Um­stellung auf nach­haltige oder recycelte Fasern, den Verzicht auf bzw. die Re­duktion von Verpackungs­material, den vermehrten Einsatz erneuer­barer Energien in der Lieferkette, und in einem Pilot­projekt sogar den Einsatz nach­haltiger Bio­kraft­stoffe für den Waren­transport auf dem See­weg.

In Zu­kunft ist es unser Ziel, die Reduktions­prozesse unserer CO2-Emissionen aus­zu­bauen und somit immer weniger zu kom­pensieren. Hier­für wer­den wir durch eine noch präzisere Er­fassung von Primär­daten noch mehr Emissions-Hot-Spots lo­kalisieren und durch direkte Inter­ventionen re­duzieren.

Unser Stand­ort in Schroz­berg darf sich bereits seit 2017 klima­neutral nennen, Dank der Selbst­versorgung mit Öko­strom, einem umfang­reichen Energie­management­system mit Batteriespeichern, einem Block­heizkraft­werk betrieben mit Bio­gas-Bei­mischung sowie einer sukzessiven Um­stellung auf einen Verbrenner-freien Fuhrpark.

"Mit un­serem Einsatz für den Klima­schutz möchten wir auch Sie, liebe Fach­händler, dazu motivieren, unseren ein­geschlagenen Weg zu unterstützen und eben­falls auf Ihren CO2-Fuß­abdruck zu achten", so Carmen Kroll. "So können wir alle gemeinsam einen Bei­trag zum Erreichen des 1,5 Grad Zieles leisten. Gehen Sie gemein­sam mit uns den Weg in eine nachhaltigere Zukunft - Für Sie, Ihre Kunden und unsere Umwelt." Denn so können wir gemein­sam unseren Bei­trag zu dem 1,5 Grad Ziel leisten.

Server: hakro-web-2019-prod-55fb4ffcb-k82qs