HAKRO PRÄSENTIERT BEINKLEIDER IN BESTFORM

Zwei neue Chinomodelle für Damen und Herren

24-04-2019

Als einer der größten Anbieter von Corporate Fashion in Deutschland steht HAKRO für haltbare Kleidung in Premiumqualität. Mit der 7/8-Hose Stretch für Damen in Chino-Optik und der Chinohose Stretch für Herren schafft HAKRO die optimale Ergänzung zu seinem breitgefächerten Sortiment an Oberbekleidung aus 155 Styles in 60 brillanten Farben. Die Hosen in den klassischen Farben Schwarz, Tinte und Khaki sind ideal mit den T-Shirts, Polos, Hemden oder Jacken der Marke kombinierbar. Die beiden neuen Modelle erfüllen die Anforderungen eines Business-Casual-Looks und machen dabei in jeder Größe eine gute Figur.

„Mit unseren neuen Hosenmodellen kommen wir den Wünschen unserer Kunden nach und können nun ein komplettes Outfit anbieten. Darüber hinaus schließen wir die Lücke zwischen funktionaler Workwear und klassischem Business-Look. Die Hosen lassen sich genauso sportiv zu T-Shirts und Turnschuhen tragen wie elegant zum Blazer oder Sakko“, erklärt Jürgen Pruy, Bereichsleiter Vertrieb und Partnerschaften bei HAKRO. „Wie bei einem Poloshirt genießt man damit den Vorteil eines angenehmen Tragegefühls und ist gleichzeitig gut angezogen.“

Im Handwerk, in der Arztpraxis, in Hotel und Gastronomie oder im Büro – die Chinohosen lassen sich durch ihre flexible Verwendungsmöglichkeit in diversen Arbeitsbereichen einsetzen und bieten ein Höchstmaß an Flexibilität, Haltbarkeit und Komfort. Denn egal ob bei längerem Sitzen oder im Laufschritt: die Hosen bleiben bequem und wahren jederzeit die Form. Für ihre gute Passform und eine schlanke Silhouette sorgt eine leicht vorverlegte Seitennaht. Der Stoff ist aus weichem, vorgewaschenem und strapazierfähigem Baumwoll-Twill mit LYCRA® und deshalb besonders elastisch.

Hergestellt wird die Hose für Damen in körpernahem Body Fit und für Herren in Regular Fit jeweils in den Größen XS bis 3XL. Die Wahl der passenden Größe ist dabei ganz unkompliziert, denn die Hosengrößen entsprechen den jeweils benötigten Größen für die Oberbekleidung. Wer beim Poloshirt also die Größe M trägt, dem passt auch die Hose in M. „Wir wollten es möglichst einfach halten und sind sehr stolz darauf, dass uns gelungen ist, ein Modell zu entwickeln, das allen Figuren passt. Das ist eine wahre Kunst“, freut sich Jürgen Pruy.
 

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, die Ihren Besuch dadurch angenehmer machen, dass sie sich Ihre Präferenzen merken. Wir sammeln keine personenbezogenen Daten.